Understanding DFSR Dirty (Unexpected) Shutdown Recovery

Ich werde hier jetzt nicht viel ausführen, primär geht dieser Eintrag darum einen sehr interessanten Artikel von Microsoft über deren DFS-R zu verlinken und selbst griffbereit zu haben.

Understanding DFSR Dirty (Unexpected) Shutdown Recovery

Bei uns sorgte dies dafür, dass die Sysvol-Replication mittels DFS-R für ungefähr eine Woche nicht in Takt war. Dies ist uns erst nach dem erstellen von neuen Group Policies aufgefallen, weshalb wir nun unser Monitoring für uns und unsere Kunden mit den auch im Artikel genannten EventIDs erweitert haben.

Die typischen Tools dcdiag, repadmin & gpotool zeigten übrigens keine Probleme an, weshalb dieser Fehler leider wirklich schnell unbemerkt bleiben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.